Künstlersozialabgabe

Seit dem 15.06.2007 wurde der Deutschen Rentenversicherung die Aufgabe übertragen, Beiträge zur Künstlersozialversicherung einzuziehen. Was viele Unternehmen nicht wissen: Wenn Sie regelmäßig Künstler z.B. zum Erstellen Ihrer Werbung beauftragen, sind auch sie gegenüber der Künstlersozialkasse abgabepflichtig. Somit könnten auf unsere Honorare zusätzliche Abgabepflichten entstehen.

 

Aktuelle Abgabesätze*

(seit dem Jahr 2002):

• 2002 3,8 %

• 2003 3,8 %

• 2004 4,3 %

• 2005 5,8 %

• 2006 5,5 %

• 2007 5,1 %

• 2008 4,9 %

• 2009 4,4 %

• 2010 3,9 %

• 2011 3,9 %

• 2012 3,9 %

• 2013 4,1 %

• 2014 5,2 %

• 2015 5,2 %

• 2016 4,8 %

• 2017 4,8 %

• 2018 4,2 %

 

* Angabe ohne Gewähr!

 

 

Weitere Informationen

Für weitere Informationen folgen Sie bitte den Links:

 

Infos zur Kuenstlersozialabgabe bei der Deutschen Rentenversicherung

 

Infos zur Kuenstlersozialabgabe bei der KSK

© copyright 2006-2020 Rainer Querfurth, Germany